Beantworten der Patenbriefe und Hausaufgaben

Die Patenkinder beantworten die Briefe ihrer Paten. Sie sitzen gruppenweise zusammen und helfen sich gegenseitig.

Lernen und erledigen der Hausaufgaben auf dem Schulhof.


Der Lehrer, der die Aufsicht hat, kann bei Fragen helfen und die Aufgaben kontrollieren.




September 2015 - Errichtung einer Schutzmauer

Um die Mädchen-Toiletten hinter dem Schulgebäude, wurde als Sichtschutz eine Mauer gebaut. Die Duschen/Toiletten im Schulgebäude befinden sich im abgeschlossenen Mädchenschlaftrakt.


Zwischenzeugnisse Anfang November und Fußballturnier

Vierteljährlich werden Prüfungen geschrieben und anschließend an alle Schüler "Zwischenzeugnisse" verteilt. Die Besten der Klassen erhalten eine kleine Aufmerksamkeit und werden einzeln zu den hervorragendenden Noten beglückwünscht:

 

Jungen aus unserer Schule wurden zu einem Fußballturnier nach Mahaboobnagar eingeladen. 
Sie wurden zusammen mit anderen Spielern in 5 Teams aus 10 Distrikten aufgeteilt.


Diwali 2015

Diwali (Deepavali) ist das Fest der Lichter. Es ist der Sieg des Lichtes über die Dunkelheit, der Sieg des Wissen über die Unwissenheit und der Sieg vom Guten über das Böse. Es ist das größte Fest in Indien. Auf der ganzen Welt feiern die Inder dieses Festival mit großer Freude. Den Kindern an der Schule hat es sehr gut gefallen, weil zu diesem Fest Sternwerfer und Knallfrösche zum Einsatz kamen. Die strahlenden Gesichter sprechen Bände...



Childrensday - Tag der Kinder - November 2015

Am "Childrensday" - am "Tag der Kinder" wurden die Kinder von den Lehrern unterhalten und durften deren Tänze begutachten. Zur Feier des Tages spendierten die Lehrer den Kindern ein "Festessen" mit Hähnchenfleisch. Das Austeilen des Essens übernahmen auch die Lehrer und "bedienten" an diesem Tag die Kinder. Es war ein fröhlicher Tag, den die Kinder sehr genossen haben.

 

Schulausflug - November 2015

Der jährliche Schulausflug "picnic genannt" fand in den letzten Tagen statt. Es machten sich einige Schulbusse mit den Kindern auf den Weg zu einem Freizeitpark. Dort konnten sie sich den ganzen Tag lang vergnügen. Sei es unter der Regendusche, oder in den Wasserbecken. Auch Wasserrutschen waren vorhanden, die jedoch mehr von den Jungs genutzt wurden. Wie allen Kindern, egal wo auf der Welt, hat es unseren Patenkindern super gefallen, den ganzen Tag im Wasser zu plantschen und zu toben.

 

Sportwettbewerb im November 2015

Einige Kinder unserer Schule traten in Nalgonda zu einem Sportwettbewerb an. Sie belegten einen zweiten und zweimal einen dritten Platz. Das Foto stammt aus einem Zeitungsbericht in Indien über diesen Wettbewerb.


 


Sporttage an der Divya Bala Schule

Ende November wurden an der Divya Bala Schule zusammen mit zehn anderen Schulen zwei Sporttage abgehalten. Es wurden von unseren Schülern folgende Plätze belegt:

Jungen: 1. Platz in Khabadi und Volleyball. 2. Platz in kho-kho

100 m Lauf der Jungen: 1x 1. Platz, 400 m Lauf: 1x 1. und 1x 2. Platz, 800 m Lauf: 1x1. und 1x2. Platz

Mädchen: 1. Platz in Khabai und Volleyball. 2. Platz in kho-kho. Einige von ihnen wurden ausgewählt um auf der Bezirksebene anzutreten.

100 m Lauf: 1x 1. Patz, 1x 2. Platz, 400 m Lauf: 1x 2. Platz, 800 m Lauf: 1x 3. Platz

Bild unten: Die Jungen beim Volleyball

 
Bild unten: Die Jungen beim Khabadi


Bild unten: Die Mädchen beim 100 m , 400 m und 800 m Lauf


Bild unten: Die Jungen beim Kho-Kho


Siegerehrung: Herzlichen Glückwunsch! Prima Leistung!


 

 

 

Prüfungen im Oktober 2015

Jetzt im Oktober finden die ersten von den vierteljährlich anstehenden Prüfungen statt.

 

Sportwettbewerb

Am 11. September nahmen Schüler unserer Schule an einem Sportwettbewerb teil. Schüler aus insgesamt 20 Schulen waren zu diesem Ereignis angetreten. Gespielt wurde in den Sportarten "Kho Kho, Volleyball und Kabadi". Unsere Mädchen und Jungs erzielten gute Preise und es sind auch Berichte in der örtlichen Presse darüber erschienen.

 

5. September 2015 - Tag der Lehrer - Teacher`s Day

"Teacher`s Day - der Tag der Lehrer" wird traditionell am 5. September gefeiert. An unserer Schule durften Schüler der 10. Klassen die Rolle der Lehrer, des Managements und von Pfarrer Kata übernehmen. Die Schüler haben am "Tag der Lehrer" den Unterricht übernommen.  Es wurde zusammen getanzt, Ansprachen gehalten und mit den Lehrern Spiele gespielt.

Das sind die Schüler, welche die Rollen der Lehrer, von Pf. Kata, der Direktorin...übernommen haben.

Das kulturelle Programm enthielt Ansprachen, Sketche und Tänze.

Die Lehrer spielten mit den Kindern zusammen verschiedene Spiele und es machte allen großen Spass.

Der Rollentausch hat allen, vor allem den Kindern gut gefallen.




Science Fair 2015

Vom 1.-3. September 2015 fand die naturwissenschaftliche Ausstellung "Science Fair" an der Divya Bala Schule statt. Viele Schulen nahmen an der von der Regierung arrangierten Veranstaltung teil.


Auf dem folgenden Foto wird das Thema "Globale Erwärmung" erläutert.


Hier sind Ideen zu finden, wie Plastik "wieder verwendet" statt recycelt werden kann.


15. August 2015 - Independence Day

Am 15. August wird der Unabhängigkeitstag in Indien gefeiert. An der Schule wurden die Feierlichkeiten mit den Kindern abgehalten. Ein Teil der Kinder nahm in Bhongir an einer Feier teil. Sie erhielten einen Preis für den 4. Platz für die Bewertung des "March Past""/Aufmarsch zum Independence Day.

 

Aktuelles aus dem Schulalltag

Bei einer Besprechung mit den Lehrern und der Schulleitung wurde über die Entwicklung und Stand des Schulbetriebes diskutiert.

Die Wasserbüffel auf dem Schulgelände sorgen für Milch, um Buttermilch und Joghurt für die Kinder herstellen zu können.


Essenszeit - und Lehrerin beim Unterricht                                                               




Neueste Fotos von der Divya Bala Schule

Immer noch kommen täglich Kinder, um an der Schule aufgenommen zu werden. Gestern waren es nochmals 26 Kinder. Wir suchen dringend Paten für die zahlreichen Neuankömmlinge.


Aus dem Schulalltag:

Die Kinder aus den umliegenden Dörfern werden jeden Morgen mit den schuleigenen Bussen zur Schule gebracht und nachSchulschluss gegen 16 Uhr wieder nach Hause gefahren.


Während die auswärtigen Schüler mit den Bussen ankommen, gibt es Frühstück für die Internatskinder.

Juni 2015 - das neue Schuljahr beginnt

Das neue Schuljahr 2015/2016 hat Mitte Juni begonnen. Viele neue Kinder sind bereits eingetroffen.

Das sind die neu aufgenommenen Kinder, die auf eine Patenschaft warten:

Von den neuen Kindern die Waisen- und Halbwaisen:



Pf. Kata hält eine Ansprache vor den Kindern. Morgens, vor Schulbeginn versammeln sich alle Kinder und Lehrer vor dem Schulgebäude:

Kindergartenklasse - Kinder ab ca. 3 Jahre werden aufgenommen. Sie beginnen in der Kinderkrippe (Nursery).Dann folgt der Kindergarten (Lower Kindergarten) und dann die Vorschule (Upper Kindergarten).



Infos zu den Patenschaften finden Sie unter der Rubrik: "Patenschaften".

Oder kontaktieren Sie uns unter: projektbuero@indische-patenkinder.de Fotos vom Schulalltag:


Fotos von der Vorschule und den ersten Schulklassen "Aller Anfang ist schwer"!


Hausaufgaben im Freien


Der Regen hat begonnen

07. Juni 2015:

Endlich hat es zu regnen begonnen. An der Schule hat ein leichter Nieselregen eingesetzt. Die außergewöhnlich große Hitzewelle ist vorbei. Das ist eine große Erleichterung für die Menschen und Tiere. Wir brauchen ganz dringend viel Regen, damit  es wieder genügend Trinkwasser und Wasser für den Gemüse- u. Reisanbau gibt.

In Telangana ist das Klima trocken und heiß. Die Tageshöchsttemperaturen schwanken normalerweise zwischen 28°C im Dezember und im heißesten Monat, dem Mai zwischen 39°C.

Hitzewelle in Indien

Wie in den Medien berichtet, leiden die Menschen in Indien, vor allem in Telangana und Andhra Pradesh unter der anhaltenden Hitze. Über 2200 Menschen sind laut Berichten deswegen gestorben.

Der Schulbeginn wurde von der Regierung deshalb von 1. Juni auf den 12. Juni verschoben.

Alle hoffen darauf, dass der Monsunregen, der jetzt beginnen soll die Temperaturen erträglicher macht.

Abschlussklassen des Jahrgangs 2014-2015

Unsere Schüler aus den 10. Klassen haben mit Erfolg die Abschlussprüfung absolviert. Die Ergebnisse sind gekommen - besonders hervorzuheben sind die 3 Besten (ein Junge und zwei Mädchen) mit der höchsten Punktezahl von zehn:

Sai Krishna GPA 9.8

Srujana GPA 9.3

Marypravalika GPA 9.0

Mit Abschluss der 10. Klasse verlassen die Schüler die Divya Bala Schule, um eine weiterführende Schule zu besuchen, oder eine Ausbildung zu machen. Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Gruppenfoto der Abschlussklassen 2014-2015:

 

Fußballturnier am 22. März 2015

An der Divya Bala Schule wurde ein Jungen-Fußballturnier des Bezirks Bhongir ausgetragen. Hauptziel der Veranstaltung war vor allem, talentierte Spieler hervorzuheben, die in ländlichen Gebieten zur Schule gehen.

Vier Schulen stellten sechs Teams:

1. Mothkur, Sacred heart School (Juniors & Seniors)

2. Valigonda, Pavitratma School

3. Govt. High School Bibinagar

4. Divya Bala School (Juniors & Seniors)

Unsere Kinder spielten sehr gut und somit waren wir die Gewinner des Junior- und Seniorteams. Mothkur, Sacred heart School erspielte sich den zweiten Platz im Turnier.


Neuer Brunnen am 18. März 2015

Das Wasser ist knapp und es wird jetzt in der Sommerzeit jeden Tag heißer. Deshalb wurde gestern, am 18. März 2015 auf dem Schulgelände ein neuer Brunnen gebohrt. Die Bohrung war Gottseidank erfolgreich, sodass die Trinkwasserversorgung für die Schule wieder gesichert ist. Alle hoffen dass es genügend regnet, wenn die Hauptmonsunzeit Ende Juni beginnt. Dann würden sich die Flüsse, Seen und die Brunnen wieder gut mit Wasser füllen. Wasser ist das Wichtigste. Oftmals reichte es in den letzten Jahren nicht, um die Reisfelder ausreichend bis zur Ernte zu bewässern. Somit mußte des öfteren Reis zugekauft werden - einmal sogar Trinkwasser für die Kinder. Über das Wasser aus dem neuen Brunnen sind alle überglücklich und dankbar!

 

Vortrag an der Realschule Burglengenfeld

Artikel aus der Mittelbayerischen Zeitung/Städtedreieck vom 5. März 2015


Danke an alle Spender für die Hochbetten - Januar 2015

Geschafft! Dank großzügiger Spenden können jetzt im Januar die noch fehlenden Betten in Auftrag gegeben werden. Somit hat jedes Kind, das im Internat in der Divya Bala Schule wohnt einen Schlafplatz in einem Bett. Vielen, vielen Dank für die Umsetzung dieser wichtigen Anschaffung!



Frohe Ostern!

Die Patenkinder und das Team vom Verein Indienhilfe wünschen allen Paten, Vereinsmitgliedern und Unterstützern von Herzen:

"Ein frohes und gesegnetes Osterfest"


Karfreitag ist auch in Indien ein gesetzl. Feiertag. Die kath. Bewohner und Kinder an der Divya Bala Schule gingen am Karfreitag die 14 Stationen der Kreuzwegprozession.





Lehrerausflug

Am Samstag, den 28. März 2015 machten die Lehrer einen Ausflug zum Staudamm nach Nagarjuna Sagar. Diese riesige Talsperre befindet sich zwischen Guntur und Nalgonda am Krishna-River. Sie besuchten die Kirche „Sagar Matha“ und fuhren mit dem Schiff auf dem Fluß, besuchten das Museum des Gowthama Buddha und die Nagarjuna Universität.


Holi - Festival der Farben

Holi - das Festival der Farben ist ein traditionelles Hindufest, das nicht nur in Indien von allen gefeiert wird. Unsere Kinder an der Schule hatten viel Spass und Freude an diesem Tag.

 

Preise für die besten Schüler / Januar 2015

Die Schüler, die in den Halbjahres-Prüfungen als "Erst- und Zweitbeste" besonders gut abgeschnitten haben, erhielten Preise als Auszeichnung für ihre guten Leistungen. Es soll eine Anregung für alle sein, gut zu lernen.


Spende der Städt. Berufsschule I für Metall- u. Elektrotechnik Regensburg

Eine Spende von je 1.813,-- Euro aus der Weihnachtsspendensammlung  der "Schüler mit Verantwortung" der Städt. Berufsschule I für Metall u. Elektrotechnik in Regensburg erhielten unser Verein Indienhilfe e.V., Autismus e.V. Regensburg und Noma e.V. Regensburg. Die Schüler überreichten zusammen mit Herrn Oberbürgermeister Joachim Wolbergs die Spendenerlöse. Vielen herzlichen Dank für diese vorbildliche Aktion!

.
Bericht und Foto-Mittelbayerische Zeitung Regensburg vom 30.01.2015

Weihnachtsgeschenke für die Patenkinder

Wie jedes Jahr im Januar wurden an alle Patenkinder Geschenke verteilt, finanziert aus dem "Weihnachts-Spendentopf". Die Kinder wurden gefragt, was sie brauchen, bzw. haben möchten. Den Wünschen entsprechend, wurden Schultaschen, Matten, Schuhe, Fliesjacken oder z. B. Bettdecken gekauft. Somit erhielt jedes Kind erfreut das Geschenk, das es haben wollte.



Republic Day am 26. Januar 2015

Am 26. Januar wird seit 1950 der "Republic Day" gefeiert. Zu Beginn der Feierlichkeiten hisste Pf. Kata die Nationalflagge und die Kinder marschierten salutierend an der Nationalflagge vorbei. Das kulturelle Programm begann mit dem Singen der Nationalhymne. Pf. Kata hielt eine Rede, die jedem zu Herzen ging. U. a. wünschte er sich, alle jederzeit glücklich zu sehen. Weiter gings im Programm mit Tänzen und verschiedenen Beiträgen.



Games - Sportfest am 24. Januar 2015

Heute am 24. Januar, fand das Sportfest - "Games" statt. Verschiedene Wettkämpfe wurden in Gruppen untereinander ausgetragen, wie z. B. Kho-Kho, Volleyball, Fußball, Laufen und für die Kleinsten "Froschhüpfen". Die vier Farben der Sportkleidung werden  auch rose, jasmin, lily und lotus genannt und somit sind die Sportler je nach Spiel als Gruppe gut erkennbar. Am 26. Januar wird der Republic Day gefeiert. An diesem Tag wird auch die Siegerehrung mit Preisverleihung stattfinden.


Zahnärztliche Untersuchung

Am 21. Januar 2015 besuchten Zahnärzte des Kamineni Hospitals die Divya Bala Schule. Sie führten bei allen Kindern eine zahnärztliche Untersuchung durch und stellten bei einigen Zahnprobleme fest. Sie planen, diese Kinder nächste Woche zu behandeln.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Design by A. Dirscherl Mediengestaltung © 2012 · Content by Indienhilfe e.V. © 2012 ·
anmelden