Das Zuhause vieler Familien

Auf den folgenden Fotos ist zu sehen, in welchen Häuschen viele Familien leben. Waschgelegenheiten und Toiletten außerhalb, Kochstellen meistens draußen. Blech oder getrocknetes Stroh wird oft als Baumaterial für Wände oder Dächer verwendet. Viele dieser Kinder warten auf eine Patenschaft. Infos in der Rubrik: "Patenschaften" auf der Startseite.

 

Sportwettkämpfe - Games September 2017

An verschiedenen Schulen in der Umgebung von Bonghir, sowie an der Divya Bala Schule wurden Sportwettkämpfe in den Sportarten, wie Fußball, Volleyball, Kho kho und Leichtatlethik austragen. Auch unsere Kinder haben Preise gewonnen und einige von ihnen wurden für den District level nominiert.

 

Teachers` Day am 5. September 2017

Hier der Org. Bericht in Englisch von der Divya Bala Schule mit der Erklärung zum "Teachers Day - Tag der Lehrer", der überall in Indien am 5. September gefeiert wird:

Every year 5th of September, we celebrate Teachers Day. It is a day filled with lots of excitement, joy and happiness as students eagerly look forward to tell their teachers how and why are they special to them.

We celebrate Teachers' day on 5th of September every year in India. September 5th is marked by the birth anniversary of Dr. Sarvepalli Radhakrishnan and the Teachers' day is celebrated in commemoration of his birthday. Along with being a succesful leader in the form of the President of the Country, Dr. Sarvepalli Radhakrishnan was great scholar and an excellent teacher.Students across the country celebrate this day to pay respect and thank their teachers.

In our school celebrations went on well with the speeches given by sravanthi, Nava jeevan and Coresspondent Sir and few students gave speeches about teachers .Students performed cultural programmes very well. Gifts were given to the teachers by their class children. In spite of hot whether we were able to celebrate well. Teachers were very happy .They played some funny games and enjoyed the whole day on this beautiful occasion.

Mauer - 2.9.2017

Die Mauerarbeiten schreiten voran. Die Seite zum angrenzenden Grundstück ist im Rohbau fast fertiggestellt. Danach geht es weiter auf der Rückseite des Schulgebäudes. Dort ist komplett offen und es kann jeder das Gelände betreten, bzw. die Kinder können es auch verlassen. Auch streunende Hunde und Giftschlangen aus den angrenzenden Freiflächen können bis jetzt leichter auf das Schulgelände gelangen, was mit einer Mauer auch eingeschränkt wird. Es ist noch viel Arbeit und Geld zu investieren, bis wenigstens der größte Teil um die Schule eingegrenzt ist. Wer dabei helfen möchte findet unter der Rubrik "Spenden" die Kontodaten. "Dankeschön" für jeden noch so kleinen Beitrag.

 

Independence Day am 15.8.2017

Heute wurde an der Schule wie in ganz Indien der Unabhängigkeitstag gefeiert.

Alle Kinder bekamen kleine indische Papierflaggen an die Kleidung gesteckt.

Später wurden an alle Süßigkeiten ausgeteilt.

Raksha Bandhan 2017

Raksha Bandhan (Rakhi) Erklärung zum Rakhi-Fest:

Ein wichtiger Feiertag im Hinduismus, ist „Raksha Bandhan“, kurz „Rakhi“ (schützende Verbindung) genannt und wurde 2017 am 6. August gefeiert (immer im August zum Vollmond). Es ist das Fest der geschwisterlichen Verbindung. Rituell binden Frauen und Mädchen ihrem Bruder ein gesegnetes, buntes Band um das rechte Handgelenk und es wird ihm ein Segenspunkt auf die Stirn gezeichnet. Dies soll die schwesterliche Zuneigung und Segen ausdrücken. Der Bruder verspricht seiner Schwester Beistand und Schutz im Leben. Die Menschen aller Religionen in Indien feiern dieses Fest. Auch an der Divya Bala Schule wurde dieser Brauch heute gefeiert. Als Zeichen, dass alle Kinder an der Schule „Brüder und Schwestern“ sind und dort wie eine Familie zusammen leben.

Compound wall

Der Bau der Mauer schreitet langsam voran.

Pf. Kata mit den Kindern

Frühstück und Patenbriefe

Pfarrer Kata frühstückt mit den Kindern.

Briefe der Paten beantworten. Vor allem die kleineren KInder benötigen Hilfe

beim lesen und beantworten der Briefe.

In den Toiletten/Waschräumen mußten dringend die Türen erneuert werden.

"Father Rajulu" in den Klassen

 

"Father Rajulu" wie Pf. Kata in Indien genannt wird, ist zur Zeit an der Schule. Gleich nach seiner Ankunft besuchte er eine Klasse nach der anderen um mit den Kindern und Lehrern zu sprechen.

 

Das neue Schuljahr hat begonnen

Das neue Schuljahr hat begonnen. Nach und nach kommen die Kinder. Es dauert einige Wochen, bis sich sicher feststellen lässt, wer wieder da ist, bzw. wer von den neuen und vorherigen Kindern regelmäßig zur Schule kommt, oder im Internat bleibt. Täglich treffen immer noch Kinder ein. Andere haben Heimweh und wollen wieder nach Hause zu den Eltern...

Die Kleinen in den Kindergartenklassen sind nach ein paar Stunden erschöpft - aller Anfang ist
schwer. Sie ruhen auf den Tischen, oder schlafen auf einer Matte auf dem Boden. Es ist in Indien nicht ungewöhnlich,
auf dem Boden zu schlafen. Diejenigen Kinder, die im Schulinternat untergebracht sind, haben alle Betten.

Um den Kleinen Abwechslung zu bieten und das Heimweh zu mildern, haben sie kleine
"Fahr/Spielgeräte". Da es mehr Kinder sind als Fahrzeuge, müssen sie lernen zu warten, bis
sie an der Reihe sind.


8. Juni 2017

Mitte Juni beginnt das neue Schuljahr. Die Lehrer sind bereits damit beschäftigt die Lehrbücher klassenweise zu sortieren und alles für den Unterricht vorzubereiten.

Die Fliesenarbeiten im I. Stock des Mädcheninternats sind fertig. Im 2. Stock wird noch fleißig gearbeitet.

Nach der unerträglichen Hitze mit weit mehr als 40 Grad hat es einige Male geregnet. Es hat sich
mehr um Unwetter gehandelt. Der richtige Monsunregen soll aber jetzt beginnen. Der Bau der
Begrenzungsmauer wird nun fortgesetzt. Bei der extremen Hitze konnte es niemand verantworten,
dass Arbeiter den ganzen Tag im Freien arbeiten.

 

Mai 2017

Mai 2017: Das Gebäude mit den Mädchenschlafräumen in den oberen Stockwerken, unten mit Küche und der Essensausgabe.ist wieder sauber gestrichen. Die Fliesenverlegung in den Waschräumen/WC hat begonnen. Bis die Kinder nach den Ferien zurück sind, sollen die Fliesen fertig gelegt sein.

Hier das Schulgebäude mit dem neuen Farbanstrich :-)


Mit dem Fundament der Begrenzungsmauer wurde trotz des extrem heißen Wetters begonnen. Es wird noch einiges an harter Arbeit und Geld kosten, bis die Mauer um die Schule fertiggestellt werden kann. Es werden dankend Spenden hierfür angenommen. (s.Rubrik Spenden)



Sommerferien :-)

Das Schuljahr ist zu Ende und die Kinder sind jetzt in den Sommerferien zu Hause. Das neue Schuljahr beginnt wieder Mitte Juni.
Obwohl es bereits über 40 Grad heiß ist, laufen die Arbeiten an der Schule weiter. Im Mädcheninternat können jetzt die Waschräume gefliest werden und mit dem Fundament für die Begrenzungsmauer wurde begonnen.

Holi - Fest der Farben 12. März 2017

Holi - das Festival der Farben
wurde heute, am 12.3.2017 in Indien gefeiert. Auch die Kids an der Schule durften sich und die anderen mit den Farben bemalen. Ob sie Spass hatten, zeigen die folgenden Bilder :-)

Malerarbeiten Anf. März - Mitte März

Die Fassade des Schulgebäudes wird momenten bearbeitet. Zuerst wird die Grundierung aufgetragen und dann folgt die hellgelbe Farbe. Anschließend werden noch die Verzierungen der Rundbögen in dunkelgelb ausgearbeitet.



Zuerst wurden die Gänge und das Treppenhaus gestrichen.

Alle übrigen Beiträge finden Sie im Archiv


Unter "Aktuelles" können nur begrenzt Beiträge gezeigt werden, da sich die Seite sonst schlecht öffnen lässt. Die Module der letzten Jahre finden Sie auf der Startseite unter "Archiv". Auch unterm Jahr werden bereits aktuelle Beiträge in der Archivseite 2017 zu finden sein.

Design by A. Dirscherl Mediengestaltung © 2012 · Content by Indienhilfe e.V. © 2012 ·
anmelden