Ziele des Vereins

Aufgaben und Ziele des Vereins:

Der Verein Indienhilfe ist keine große Hilfsorganisation, sondern ein kleiner Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, armen Kindern aus Indien zu helfen. Wir sammeln Spenden, um den Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Alle Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich, so dass jeder Cent direkt in Indien ankommt. Vorrangig unterstützt wird die Divya Bala Schule mit Internat in Telangana  in Südindien. Pfarrer Rajulu Kata, aus Niedermotzing bei Straubing, ist Initiator und Gründer dieses Projekts. Die Spenden und Patengelder werden regelmäßig nach Indien transferiert. Vorstandsmitglieder und Paten, besuchen jährlich das Projekt und auf der Homepage wird mit Fotos über die Reisen berichtet. Die anfallenden Flug- und Reisekosten werden von allen selbst bezahlt und nicht von Spendengeldern finanziert.

Ebenso vermitteln wir Patenschaften für 15,-- Euro pro Kind im Monat. Unter unseren Kindern befinden sich viele Halb- und Vollwaisen. Ein großer Teil der Kinder lebt während der Schulzeit im dazugehörigen Internat.

Um den Fortbestand der Schule und des Internats zu sichern und um laufend anfallende Reparaturen finanzieren zu können, sammeln wir Spenden und werben Mitglieder.

Beitrittserklärungen zum Verein können Sie unter „Beitritt“ und Patenschaftsanträge unter „Patenschaften“ downloaden.

 Spendenkonto: Sparkasse Schwandorf

 Kennwort: "Verein Indienhilfe e. V.“

 BLZ: 750 510 40

 Konto: 100 110 881

Vereinsregister Amberg-VR 40163, Finanzamt Cham St-Nr. 211/109/20161

Auszug aus der Satzung:

§ 3 Zweck

Zweck des Vereins ist die Unterstützung und Förderung hilfsbedürftigen Personen, insbesondere Kinder und Jugendliche, in Indien, im besonderen in den Staaten Telangana und Andhra Pradesh. Erreicht werden soll dies durch:

Vermittlung von Patenschaften.

Finanzielle Zuwendungen zur Unterstützung bei der Schul- und Berufsausbildung.

Finanzielle Zuwendungen zum Aufbau von Krankenstationen und sonstigen Maßnahmen der medizinischen Versorgung.

Finanzielle Zuwendungen für Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserversorgung und zum Bau von Waisenhäusern, Schulen und Wohnhäusern.

Andere, den Intensionen der vorstehenden Punkten gleichkommenden Tätigkeiten.

Design by A. Dirscherl Mediengestaltung © 2012 · Content by Indienhilfe e.V. © 2012 ·
anmelden